Post

Review und Vorschau

Erstellt am 6. November 2014 in Allgemein, Freizeiten by Ken

Liebe Freunde,

das Jahr 2014 neigt sich dem Ende und es wird Zeit, auf all die unfassbar coolen Aktionen zurückzublicken, die wir wieder für euch angeleiert haben und die durch euch einfach einzigartig wurden! An dieser Stelle schon mal viele Grüße an euch alle und ein großes DANKE!

Zuerst war da die Segeltour um Ostern in Holland auf den Friesenmeeren. Wir hatten stürmische Stunden, strahlenden Sonnenschein, strömenden Regen, lustige Gespräche, leckeres Essen… -Kurz: Eine supergeile Zeit!
Was aber am allerbesten ist: Auch im nächsten Jahr 2015 wird es eine Segelfreizeit in Holland geben und auch dieses mal wird sie wieder um Ostern stattfinden! Das genaue Datum? Das erfahrt ihr erst im neuen Jahr genau hier, auf dieser Website… 😉

Nach Ostern stand dann Pfingsten auf dem Kalender und Paris auf dem Navi. Denn genau da ging es ja hin. -Wie jedes Jahr. Immer. Seit mehr als 20 Jahren. Cult eben. Und genau so war es auch! Hammerharte Aktionen wie campen im Mondschatten einer alten Burgruine über den Biegungen der Seine oder die absolut notwendigen sieben Umrundungen des „Arc de Triomphes“ mit Bulli sprechen einfach für sich. Auch hier gilt wie eingangs schon erwähnt: Findet nächstes Jahr statt, weil das immer schon so war. Weitere Infos & Anmeldungen folgen dann auch im nächsten Jahr!

Und zum Schluss ist da noch die unübertrefflich schöne Sommertour In Lettland. Die fand in den Sommerferien statt und war das absolute Highlight meines Jahres! Wir waren zwar nur 7 Leute, aber sind trotzdem gefahren! Und es war genau das richtige! Kristallklares Wasser von unten und 30 Grad Sonnenschein von oben, gepaart mit feinsten Sandbänken hinter jeder Kurve sind einfach die denkbar beste Voraussetzung für einen gelungenen Sommerurlaub. Ganz zu schweigen von der atemberaubend wunderbaren lettischen Natur und einer tollen Gruppe. Umso mehr Pech für die, die zu Hause geblieben sind…

Wenn ihr also im nächsten Jahr nicht den selben Fehler machen wollt, meldet euch schon jetzt. Der Vorteil dabei ist auch, dass ihr dann entscheiden könnt, wohin die Reise geht. Fragt einfach nach der Sommerfreizeit und sichert euch einen Platz für das Abenteuer!